Mitmachen

Worin sich unsere Politik unterscheidet

Wir fördern die Freiheit, jedoch zählt zuerst die Freiheit der Benachteiligten, der finanziell Schwachen und der Minderheiten.

Wir freuen uns über den technischen und gesellschaftlichen Fortschritt. Den Einsatz von Technologie wollen wir positiv gestalten und wo notwendig regulieren, aber nicht aus Angst verbieten.

Wir setzen uns für Nachhaltigkeit und Umweltschutz ein, damit zukünftige Generationen gut leben können. Technologischen Fortschritt sehen wir dabei als Teil der Lösung statt als Problem.

Wir sind links und wollen, dass alle Menschen am Wohlstand teilhaben können. Bevormundung, die leider häufig als sozial bezeichnet wird, lehnen wir aber ab.

Den Kapitalismus wollen wir regulieren und für unsere Ziele nutzen. Gesellschaftlich schädliche Geschäftspraktiken dürfen trotzdem nicht toleriert werden.

Wir bearbeiten alle politischen Themen, setzen aber klare Prioritäten.

Wer wir sind und was wir bieten

Beteiligung: Alle Mitglieder können sich direkt auf Ebene Bund und Kanton mit ihren Anliegen einbringen, Anträge zur Politik stellen und sich nach ihren Fähigkeiten einsetzen.

Unterstützung: Wir unterstützen unsere Mitglieder nicht nur dabei, in ihrer Gemeinde oder ihrem Kanton Politik zu machen, sondern wenn möglich auch bei privaten Problemen.

Erfahrung: Wir haben einige Mitglieder, die reiche Erfahrung in politischen, rechtlichen und organisatorischen Fragen mitbringen und diese gerne weitergeben.

Unsere Hebel: Auch als kleine Partei können wir lokalpolitisch, durch Onlineaktionen und mit juristischen Mitteln viel bewirken.

Demokratie: Alle wichtigen Entscheide werden direktdemokratisch durch die Parteibasis getroffen. Das Präsidium der Parteiversammlung ist Ansprechpartner für und Garant der Mitgliederrechte.

Transparenz: Alle Mitglieder können sich jederzeit über Aktionen, Politik und Finanzen informieren. Unsere Vorstandssitzungen, Anträge, Beschlüsse sowie Budget und Jahresabschluss sind öffentlich.

Anonymität: Unsere Mitglieder werden ohne ihr explizites Einverständnis nicht öffentlich genannt und können parteiintern unter Pseudonym auftreten. Nur die Vereinsorgane kennen alle bürgerlichen Namen.

Respektvoller Umgang: Wir legen Wert auf Anstand und Respekt in der Partei und tolerieren weder persönliche Angriffe noch die Durchsetzung von Interessen mit ausgefahrenen Ellenbogen. Um Streitfragen zu klären, haben wir eine Schiedsstelle.

Diversität: Wir machen nicht nur eine diversitätsfreundliche Politik und vertreten die Gleichstellung von Lebensentwürfen jenseits der überkommenen Normativität, wir heissen auch Menschen jeder sexuellen Identität und Orientierung willkommen.

Inklusion: Menschen mit Behinderungen jeder Art sind uns willkommen. Unsere Politik legt Wert auf die Gleichstellung und Eigenständigkeit von Menschen mit Behinderungen.

Weltoffenheit: Obschon wir eine politische Partei in der Schweiz sind, sind uns Mitglieder unabhängig Wohnsitz oder Staatsangehörigkeit willkommen. Wir berücksichtigen ausserdem die Anliegen der migrantischen Wohnbevölkerung und der Auslandschweizer.

Infrastruktur: Wir haben eine umfassende und die Privatsphäre schonende digitale Infrastruktur. Diese ermöglicht es Mitgliedern ortsunabhängig zusammenzuarbeiten.

Grundkonsens: Als kleine Partei legen wir Wert darauf, dass jedes Mitglied den Grundkonsens und im Wesentlichen auch das Parteiprogramm befürwortet und mitträgt. So vermeiden wir anstrengende Flügelkämpfe.

Einkommensabhängiger Beitrag: Jedes Mitglied trägt nach seinen Möglichkeiten zur Finanzierung der Partei bei. Für persönlichen Einsatz gewähren wir Rabatte auf den Mitgliederbeitrag.

Ich habe Fragen!

Dann schreib uns an info@parat.swiss.

Ich möchte beitreten!

Dann schreib uns an info@parat.swiss.

Image Credits: Alexander R. Brehm